| Rubrik: Software | Autor: J. Tripp

iMac, MacBook & Mac Mini mit Windows 10 mieten

Grade für den Messestand sind iMacs die perfekten Präsentationsrecher: Hochwertiges Design, absolut zuverlässig und sehr leistungsstark. Es sind vor allem die 27-Zoll iMacs von Apple, die sofort zeigen, dass ihr Unternehmen Wert auf Qualität legt.


Doch noch immer gibt es diverse Programme und Anwendungen, die sich nicht auf Mac OS nutzen lassen. Auch für den Anwender gibt es gute Gründe, lieber auf das Microsoft-Betriebssystem zu setzen. Das heißt allerdings nicht, dass man auch auf die High-End Hardware von Apple verzichten muss. Bei uns können Sie nicht nur die iMacs, sondern auch MacBooks und Mac minis mit einem zusätzlichen Windows Betriebssystem mieten. Sagen Sie uns bei Ihrer Anfrage einfach bescheid und Sie erhalten für Ihre Miete eine fertig konfiguriertes Gerät ganz ohne Aufpreis.

Um Windows 10 auf MacBook oder iMac zu nutzen, brauchen Sie nichts weiter zu tun, als während des Hochfahrens auf der mitgelieferten Tastatur die linke "Alt"-Taste gedrückt zu halten und die Auswahl zwischen Mac OS und Windows 10 zu treffen. Alle weiteren Anwendungen lassen sich auf dem entsprechenden Betriebssystem wie gewohnt installieren und ausführen. Selbstverständlich lassen sich auch alle Hardware-Komponenten, wie Maus, Tastatur oder Thunderbold, wie gewohnt nutzen.