| Rubrik: Hardware | Autor: T. Clausen

So funktioniert die Oculus Rift

Wie funktioniert die Oculus Rift? Das Einrichten der Oculus Rift ist Kinderleicht. Wir haben es nachfolgend für Sie zusammengefasst.

Die Oculus Rift lässt sich relativ einfach einrichten, da Oculus den Prozess so gut und einfach gestaltet hat, dass man keine quasi Fehler machen kann. Als erstes muss die Oculus an den Laptop angeschlossen werden. Die Rift-Brille hat jeweils einen USB- und einen HDMI- Anschluss, welche man einfach mit dem Laptop verbinden muss. Wichtig dabei ist, für das USB-Kabel den USB 3.0 Anschluss zu nehmen. Diesen erkennt man anhand der blauen Farbe. Sie benötigen jetzt noch einen zweiten USB 3.0 Port, um den Tracking-Sensor anzuschließen. Haben Sie diese Sachen angeschlossen, kommt noch das Gamepad, welches Oculus in Form eines Xbox 360-Controller bereitgestellt hat. Um das Gamepad anzuschließen, brauchen Sie einfach nur den Wireless-Adapter in einen weiteren freien USB-Port stecken. Dieser muss kein USB 3.0 Port sein.


Wenn Sie die Oculus bei uns mieten, überspringen Sie gleich den nächsten Absatz.
Sind alle Sachen angeschlossen, öffnen Sie den Browser und geben die folgende Adresse in das Suchfeld ein: oculus.com/setup. Hier finden Sie den Download für Setup-Programm der Oculus Rift. Sobald die Software runtergeladen ist, werden Sie vom Client gebeten, ein Nutzerkonto anzulegen. Das ist notwendig um die Oculus benutzen zu können. Nachdem das Konto erstellt ist, beginnt die Software mit dem rund 850 MB großen Download der Treiber.

Jetzt können sie die Oculus Software starten. Mieten Sie die Rift bei uns, können Sie auch die vorinstallierte Steam VR Software parallel starten für zusätzlichen Content. Der Rest des Setups ist leicht und wird Schritt für Schritt erklärt. Der Prozess erklärt genau, was wo platziert und wie genutzt werden soll. Sobald alles fertig kalibriert ist, können Sie die Brille aufsetzen und mittels der Fernbedienung die Texthinweise überspringen. Im Anschluss daran geht es schon los mit den ersten VR-Beispielen, die in beeindruckender Form die Leistung des Headsets demonstrieren. Schauen Sie sich diese Beispiele in jedem Fall an, es lohnt sich nämlich.
Im Anschluss können Sie im Store stöbern und sich nach geeignetem Content umschauen. Wenn Sie bei uns die Oculus rift leihen, ist die Software bereits vorinstalliert. Zusätzlich finden Sie auf unseren Geräten auch den Steam VR Shop für zusätzlichen Content vorinstalliert.