| Rubrik: Software | Autor: T. Clausen

iPad & iPhone im Kiosk Modus – So klappt es

Wer iPads oder iPhones professionell nutzen möchte, um bestimmten Content zu präsentieren, sollte es vermeiden, dass die Nutzer zwischen Apps hin und her wechseln können. Die Lösung ist der Kiosk-Modus für die mobilen Geräte. Wie das funktioniert und was es dabei zu beachten gilt, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

In den Einstellungen bietet Apple unter dem Menüpunkt „Allgemein“ Bedienungshilfen an. Hier findet sich unter Anderem der „Geführte Zugriff“.
Mit dieser Bedienungshilfe können Sie das Gerät auf die Nutzung einer App beschränken, bestimmte Bildschirmbereiche deaktivieren und die Hardware-Tasten deaktivieren.

Und so Nutzen Sie den Geführten Zugriff:
Aktivieren Sie im Menü Einstellungen unter Allgemein -> Bedienungshilfen den geführten Zugriff und legen Sie einen Code für das Beenden des Kiosk-Modus fest. Sobald Sie die Einstellungen vorgenommen haben, können Sie das Menü verlassen und zur der App wechseln, die Sie präsentieren möchten. Sobald Sie die App geöffnet haben, klicken Sie 3 mal auf den Home-button um den Kiosk-Modus zu starten. Ist der geführte Zugriff aktiviert, können Sie durch erneutes, 3-maliges Klicken der Home-Taste die Einstellungen für den Kiosk-Modus aufrufen. Sie können die Hardware-Tasten wie Home-Button oder Lautstärkeregler deaktivieren, bestimmte Bereiche des Bildschirms ausschließen oder eine Zeit für den geführten Modus angeben. Sie können auch alle Funktionen deaktivieren, indem Sie Hardware-Tasten und Bildschirmberührungen deaktivieren um zum Beispiel Filme in Dauerschleife zu präsentieren.

Um zu vermeiden, dass das iPad oder iPhone während der Präsentation in den Ruhemodus geht, den Bildschirm abdunkelt oder andere Funktionen öffnet, sollten Sie folgende Einstellungen vor der Präsentation prüfen.


Um den Ruhemodus zu vermeiden:
Im Menüpunkt „ Allgemein“ die automatische Sperre auf „Nie“ setzen.

Um zu verhindern, dass sich der Bildschirm abdunkelt:
Im Menüpunkt „Hintergründe & Helligkeit“ die Auto-Helligkeit ausschalten

Um Push-Benachrichtigungen zu vermeiden:
Im Menüpunkt „Mitteilungszentrale“ können Sie alle Apps ausschalten, die keine Push-Benachrichtigungen senden dürfen.

Um den Zugang auf Einstellungen und andere Applikationen einzuschränken:
Im Menüpunkt „Allgemein“ die Multitasking-Gesten ausschalten
Im Menüpunkt „Kontrollzentrum“ den Zugang innerhalb der Apps ausschalten.